14.12.2014 17:05 Age: 3 yrs
Category: Aktuelles
By: FF Oberhohndorf

13.12.2014 - 3. Feuerwehrweihnacht


Am 13.12.2014 lud die Freiwillige Feuerwehr Oberhohndorf zur 3. Feuerwehrweihnacht ein.

 

Wie in jedem Jahr, meinte es das Wetter nicht gut mit uns, dennoch konnten wir dieses Fest mit zahlreichen Gästen feiern.

 

Mit vielen einstudierten Weihnachtsliedern eröffneten die Kinder der Kita Oberhohndorf die 3. Feuerwehrweihnacht.

 

Neben einem Bastelzelt und Kinderschminken welches die evangelisch-freikirchliche Gemeinde Oberhohndorf betreute konnten unsere Gäste den Klängen des Posaunenchores der Matthäuskirche lauschen.

 

Bei frisch gebrutzelten Bratwürsten und Steaks sowie heißem Glühwein bei niedrigen Temperaturen konnte die ausgestellte Technik der Wehr bestaunt und der eine oder andere Plausch abgehalten werden.

 

Beim Blick in die beheizte Jurte, konnte man Groß und Klein am Lagerfeuer beobachten wie manch einer geduldig sein Stockbrot über der Flamme drehte.

 

Wer Appetit auf frische Fischsemmeln hatte kam ebenfalls auf seine Kosten.

 

Aufgrund des regnerischen Wetters  konnte der Weihnachtsmann seine Reise mit dem Schlitten nicht mehr fortsetzen, hier mussten wir einspringen und den Weihnachtsmann mit dem Einsatzleitwagen abholen.

 

Viele Gedichte und Lieder später, war der Sack leer alle Kinder glücklich und der Weihnachtsmann setzte seine Reise zu Fuß fort.

 

Während die Vorbereitungen für das 19.00 Uhr geplante Abschlussfeuerwerk liefen, überraschte uns um 18:35 Uhr der Ton unserer Meldeempfänger und der Sirene. Wohnungsbrand lautete das Stichwort und innerhalb kürzester Zeit rückten zwei Fahrzeuge aus. Der Festbetrieb konnte aber weiterhin abgesichert werden.

 

Mit einer halben Stunde Verspätung konnte das Feuerwerk dann gezündet werden und der wunderschöne Tag neigte sich dem Ende entgegen.

 

Auf diesem Weg, möchten wir uns  bei allen Gästen,  Beteiligten, Mitwirkenden und Organisatoren recht herzlich bedanken und hoffen, Sie auch im nächsten Jahr begrüßen zu dürfen.

 

Ein ganz besonderer Dank, gilt der ortsansässigen Bäckerei Tauber sowie allen Kameradinnen und Kameraden sowie deren Angehörigen.

 

https://www.facebook.com/media/set/?set=a.863252817029723.1073741853.541694765852198&type=1