20.09.2016 22:42 Age: 1 year
Category: Aktuelles
By: FF Oberhohndorf

20.09.2016- Jugendfeuerwehr besucht Rettungswache


Ziel der heutigen Ausbildung unserer Jugendfeuerwehr war die Rettungswache des ASB Kreisverband Zwickau e.V.

 

Da die Feuerwehr bei vielen Einsätzen gemeinsam mit dem Rettungsdienst sehr eng zusammen arbeitet, ist es auch wichtig, dass unser Nachwuchs einmal Einblick in diese spannende Tätigkeit bekommt.

 

Schon die Erläuterung eines Einsatzes von der Alarmierung bis zur Übergabe des Patienten in einem Krankenhaus war sehr spannend.

 

Doch einen Rettungswagen von vorn bis hinten komplett unter die Lupe zu nehmen, machte das Ganze noch interessanter.

 

Schnell stellten die Kinder und Jugendlichen den Unterschied fest. Große Kisten, schwere Geräte und motorbetriebene Aggregate wie bei der Feuerwehr, sucht man in einem Rettungswagen vergeblich - steril verpackte Instrumente, Beatmungsgerät, Defibrillator, EKG und Rettungsrucksack bilden hier die lebensrettende Grundausstattung.

 

Die Erfahrung auf einer Fahrtrage oder gar in einer Vakuummatratze zu liegen, machte den Besuch in der Rettungswache zu einem besonderen Erlebnis.

 

Vielen Dank an alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Rettungsdienst, ihr leistet nicht alltägliches und ganz besonders an Florian Bach für die genommene Zeit, um uns diesen interessanten Job etwas näher zu bringen.