18.10.2016 22:57 Age: 2 yrs
Category: Einsätze
By: FF Oberhohndorf

17 - 18.10.2016 15:41 Uhr Brand mittel, Wäschetrockner brennt

Zwickau, Hofleite


Am heutigen Nachmittag wurden wir um 15:41 Uhr zu einem Brand im Kinderheim Oberhohndorf alarmiert.

 

Im Kellerbereich kam es durch einen Wäschetrockner zu einem Brand sowie einer starken Verrauchung im Treppenhaus.

 

Bei Eintreffen der Feuerwehr war das Gebäude außer dem Techniker bereits komplett evakuiert, dieser wurde im Bereich des Kellers vermisst.

 

Zügig gingen zwei Trupps zur Menschenrettung und Brandbekämpfung unter schwerem Atemschutz in das Gebäude vor – zeitgleich wurde das Gebäude stromlos geschalten.

 

Nach kurzer Zeit konnte die noch ansprechbare Person aufgefunden und ins Freie verbracht werden.

 

Während die Brandbekämpfung und ein weiteres Absuchen des Gebäudes noch liefen, wurde parallel eine Überdruckbelüftung durchgeführt.

 

Gegen 17:00 Uhr konnten wir die Einsatzstelle verlassen, glücklicherweise handelte es sich hierbei um eine unangekündigte Einsatzübung.

 

Natürlich nutzen wir gleich die Gelegenheit, das Gebäude einmal von vorn bis hinten zu erkunden.

 

Vielen Dank an die Mitarbeiter und Kinder des AWO Kinderheimes in Oberhohndorf, für die durchgeführte Übung sowie das entgegengebrachte Vertrauen.

 

Leider müssen wir immer wieder feststellen, dass durch unvernünftiges Parkverhalten in den Straßen, die Durchfahrt für  Feuerwehr und Rettungsdienst  stellenweise fast unmöglich ist und wertvolle Zeit kostet.